Souveräner Heimsieg

TTF I - TTC Reilingen II 18/19

Einen deutlichen Sieg hat die 1. TT-Mannschaft des TTF 68 Wiesloch erzielt. Im Meisterschaftsspiel der Kreisliga Staffel II gegen die II. Mannschaft des TTC Reilingen siegte sie mit 9:1.

Bereits nach den eingangs gespielten Doppeln führte der TTF mit 3:0. Alex und Heiko setzten sich in drei Sätzen durch, Marc und Jan holten sich nach einem 0:2 Rückstand im fünften Satz den Sieg. Daniel und Christopher (Ersatzspieler für den verletzen Salvatore) zeigten in ihrem ersten gemeinsamen Doppel eine starke Vorstellung und siegten mit 3:0 .

In der ersten Einzelpartie baute Marc die Führung in einem spannenden und sehenswerten fünf-Satz-Spiel auf 4:0 aus. Alex schaffte es leider nicht, trotz einer Führung zu gewinnen und musste sich letztlich im fünften Satz unglücklich geschlagen geben. Damit stand es 4:1.

TTF I – TTC Reilingen II 18/19: Marc und Heiko bei der Spielanalyse

Jan, Heiko, Daniel und Christopher fackelten nicht lange und erhöhten durch deutliche Siege auf 8:1. Den Schlusspunkt zum 9:1 setzte Marc, der sich im Spitzenspiel gegen die Nummer eins von Reilingen im fünften Satz durchsetzen konnte.

Am Sonntag, 02.12.2018 um 10 Uhr,  muss unsere Erste zum aktuell ungeschlagenen Tabellenzweiten, dem TTC Schwa-Gold St. Ilgen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*