Die Luft wird dünner im Abstiegskampf

TSG Eintracht Plankstadt II - TTF I 18/19

Für die erste Tischtennisherrenmannschaft des TTF 68 Wiesloch wird die Luft in der Kreisliga immer dünner. Sie verlor ihr Auswärtsspiel gegen die TSG Eintracht Plankstadt II mit 4:9 und liegt mit 8:18 Punkten auf einem ungemütlichem siebten Tabellenplatz.

Die Wieslocher, die in bester Besetzung mit Alexander, Marc, Jan, Daniel, Salvatore und Heiko antraten, gerieten bereits in den Doppeln in Rückstand. Trotz eines 5:2-Zwischenstandes zeigten unsere Jungs enorme Kämpferqualitäten. Allerdings konnte nur eins von fünf Entscheidungsdurchgängen gewonnen werden.

TSG Eintracht Plankstadt II – TTF I : Marc und Jan besprechen die Taktik für den nächsten Satz

Obwohl Plankstadt (15:11 Punkte) im Verlauf der Saison noch keine Bäume ausgerissen hatte, waren sie den Wieslocher auch in den Einzeln überlegen. Nur Alex, Marc und Jan gelang ein Einzelsieg an diesem Tag.

Das nächstes Spiel unserer Ersten ist am Freitag, den 15.02.2019 beim direkten Konkurrenten Vfl Heiligkreuzsteinach, hier wollen unsere Jungs zwei wichtige Punkte holen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*