TTF III mit schwachem Auswärtsspiel

TB 09 Dilsberg I - TTF III 18/19

Hängende Köpfe, deprimierte Stimmung, tiefer Frust. So angeschlagen hat man das TTF III-Quartett selten gesehen. Gerade hatte der Dilsberger den Matchball zum 3:2-Sieg gegen Heinz verwandelt und damit die 4:6-Niederlage der Wieslocher besiegelt.

Nachdem sich beide Teams die Punkte aus den Doppeln teilten, sorgten Marcel, Wolfgang und Heinz für keinen guten Start in die Einzelrunde. Nur Sebastian punktete souverän und ein 2:4 aus Wieslocher Sicht stand auf der Anzeigetafel.

Im zweiten Durchgang mühte sich Marcel, erwischte jedoch keinen guten Abend und verlor auch sein zweites Spiel. Wolfgang und Sebastian zeigten sauberes Tischtennis und brachten den TTF mit 4:5 auf Position. Heinz gab alles, aber am Ende musste er sich im fünften Satz unglücklich geschlagen geben.

So kassierte unsere dritte eine unglückliche und vermeidbare Auswärtsniederlage. Chance auf die nächsten zwei Punkte haben sie am Donnerstag, den 21.02.2019 in heimischer Halle gegen den Lokalrivalen aus Wiesloch-Baiertal.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*