Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften

Bezirksmeisterschaften 2018

An diesem Wochenende führten der 1.TTC Ketsch und die TTG EK Oftersheim gemeinsam die Bezirksmeisterschaften 2018 durch. Beide Vereine haben mit viel Aufwand und guter Organisation ein attraktives Turnier auf die Beine gestellt.

Der TTF 68 Wiesloch war mit drei Spielern vor Ort und erlebte ein erfolgreiches Wochenende.

Bei den Senioren B am Freitag Abend sicherte sich Wolfgang Ely mit einer starken Leistung den Bezirksmeistertitel im Einzel. Zusammen mit seinem Doppelpartner Uwe Rittmeier (SV Waldhilsbach) unterlag er in einem knappen Finale und gewann am Ende den Vizebezirksmeistertitel bei den Senioren B Doppel.

Am Sonntagvormittag traten Wolfgang Ely und Marcel Molitor bei den Herren D Einzel und Doppel Bezirksmeisterschaften an. Marcel holte zusammen mit seinem Doppelpartner Jürgen Hauptmann (TSV Gaiberg) den Bezirksmeistertitel D im Doppel. Im Einzel scheiterten unsere Jungs trotz gutem Tischtennis im Achtelfinale.

Am Sonntagnachmittag stieß dann Florian Pilz zu Marcel, um in die Wettkämpfe um den Bezirksmeistertitel Herren C anzutreten. Marcel erwischte starke Gegner und scheiterte knapp in der Gruppenphase. Florian hatte einen starken Tag und gewann die Gruppenphase klar. Auch im Achtel- und Viertelfinale fand er die besseren spielerischen Lösungen als seine Gegner und zog verdient ins Halbfinale ein. Hier lieferte er sich einen spannenden fünf-Satz-Fight um den Einzug ins Finale. Leider fand das Spiel kein gutes Ende für Florian. Am Ende des Turniers konnte er sich aber über einen starken dritten Platz bei den Bezirksmeisterschaften Herren C Einzel freuen.

Der TTF 68 Wiesloch gratuliert seinen erfolgreichen Spielern und hofft sie können ihre starken Leistungen mit in die restlichen Ligaspiele nehmen.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*